News

Die BOE ruft die Branche zum Mitmachen auf

07.09.2015

Die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2016 (20. / 21.01.), internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, nimmt weiter Gestalt an. Mit dem CAREER-HUB sowie dem MICE- und TECHNOLOGY-Forum stehen inzwischen weitere Highlights fest. Auch die BEA-/INA-Awards locken in die Messe. Und die Branche ist aufgerufen, sich aktiv in das Rahmenprogramm einzubringen. Die Bewerbungsphase für Speaker läuft.

Abb. zu Artikel Die BOE ruft die Branche zum Mitmachen auf


Erstmals wird es in diesem Jahr in allen Messehallen Foren geben. Das Spektrum ist breit und belegt den Anspruch der BOE, das Thema Erlebnismarketing umfassend zu beleuchten. Für alle Foren sind Branchenexperten und Aussteller aufgerufen, sich als Redner zu bewerben. Teilnahmebedingungen, Anmeldeunterlagen und Deadlines finden sich auf www.boe-messe.de/programm.

Das MICE-Forum widmet sich den Entwicklungen des Tagungsmarktes. In Podiumsdiskussionen und Vorträgen beleuchten Profis, Fachjournalisten und Branchenkenner die neusten Entwicklungen aus dem Themenbereich MICE (Meetings – Incentives – Conventions – Events). Dabei wird auch über Nachhaltigkeit im Veranstaltungsmarkt referiert. Zu den Unterstützern des Forums gehört unter anderem die Maritim Hotelgesellschaft.

Das TECHNOLOGY-Forum setzt auf Wissenstransfer zur Veranstaltungstechnik. Hier werden technisches Fachwissen für die Branche vermittelt und aktuelle Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten der Veranstaltungstechnik vorgestellt. Die Themen reichen vom Projection Mapping über das „1-2-3“ der Veranstaltungstechnik bis zur neuen Muster-Versammlungsstättenverordnung aus Veranstaltersicht. Unterstützt wird das Angebot vom VPLT, Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik. Im Rahmen des TECHNOLOGY-Forums ist ebenfalls ein halber Tag für nachhaltige Themen freigehalten.

In der SPEAKERS’ CORNER können Aussteller in freier Rede überzeugen. SPEAKERS‘ CORNER ist das „demokratische“ Redeformat der BEST OF EVENTS zur Präsentation ihres Unternehmens, neuer Produkte bzw. Dienstleistungen. Beim Forum ACTS ON STAGE sagt bereits der Name, was hier geboten wird. Aussteller aus dem Segment „Acts" haben die Möglichkeit, sich und ihr Können in zehnminütigen Auftritten auf der Live Stage zu präsentieren. Besonders innovativ kommt die Trend-Gallery daher. Hier werden Produkte, Dienstleistungen und Konzepte ausgezeichnet, die in ihrer Innovationskraft, Qualität und Lösungsorientiertheit überzeugen und erst seit 2015 auf dem Markt sind. Aussteller bewerben sich in einem der Segmente sowie in der Sonderkategorie „Nachhaltigkeit". Für
Hochschulen gibt es zudem die Sonderkategorie „Science". Die besten drei Teilnehmer in dem jeweiligen Segment dürfen ihr Konzept auf der BOE vorstellen.

URL: www.boe-messe.de