Abb.
Buhlsche Mühle Tagungszentrum Ettlingen

Alte Mühle in neuem Glanz

Bis in das 20. Jahrhundert dienten Mühlen als Kraftwerke und waren Produktionsstätten, in Papiermühlen wurde beispielsweise Papier hergestellt. Welch hohen Stellenwert man diesem Produktionsprozess zubilligte, wird am Beispiel der Buhlschen Mühle in Ettlingen deutlich: Am Rande der Altstadt, in ruhiger Umgebung gelegen, ist urkundlich überliefert, dass vor mehr als 500 Jahren Papier hergestellt wurde, das Gebäudeensemble geht auf das Jahr 1791 zurück. Zwar werden aktuell keine Papierbögen mehr geschöpft, vielmehr ist es dem Engagement der Stadtwerke Ettlingen GmbH zu verdanken, dass die Mühle heute als besonders hochwertige barrierefreie Tagungs- und Eventlocation betrieben wird. Die Sanierungsarbeiten waren aufwändig und kostspielig, allerdings begeistert die Location heute Veranstalter unisono! Drei Gebäude gruppieren sich um einen kleinen Innenhof. Das Gästehaus wartet mit wunderschön eingerichteten Appartements und 3 Tagungsräumen auf Sie. Ein ästhetisches Ambiente bietend, sind sie klimatisiert und verfügen über moderne Kommunikations- und Präsentationstechnik. Sie eignen sich bestens für die Darstellung kleiner bis mittelgroßer Tagungsformate sowie für Plenumsarbeit mit Gruppensequenzen ebenso wie für unterschiedliche Eventformate. Vergleichbaren Arbeitskomfort bietet das benachbarte Mühlengebäude. Dort stehen insgesamt 5, teilsweise kombinierbare, Räume zur Verfügung. Die funktional- ästhetische Optik aller Räume besticht: Holzfußböden, ergonomische Möblierung, freiliegendes historisches Fachwerk, helle Transparenz, moderne Kommunikations- und Präsentationstechnik, Tageslicht und die überaus angenehme Farbgebung verdichten sich zu einer perfekten Arbeitsumgebung, die durchaus auch repräsentativen Charakter trägt. Nicht nur der Saal Werner-von-Siemens, der in Bankettbestuhlung bis 140 Gäste gebucht werden kann, sondern auch der durch einen separaten Eingang erreichbare Saal Charles Augustin Coulomb bietet Platz für bis zu 64 Feiernde, insbesondere Hochzeitsgesellschaften. Historisch Bewahrtes, von moderner Architektur in Szene gesetzt und nachhaltig bewirtschaftet, macht die Buhlsche Mühle zu einer Location, die höchsten Ansprüchen ebenso wie einzigartigen Eventerlebnissen entspricht.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Umfassende Serviceleistungen „aus einer Hand“: Veranstalter können ihre Tagung und ihr Event nach ihren Vorstellungen konfigurieren, vorgeschlagene Arrangements werden dazu variiert.

Standesamtliche Trauungen unter freiem Himmel sind möglich!

Der Ausstellungsraum der Mühle ist ein multifunktionaler Raum – Empfängen oder Veranstaltungsbreaks, Sektempfängen und Gettogether- Situationen bietet er einen würdigen und repräsentativen Rahmen.

Buhlsche Mühle Tagungszentrum Ettlingen
Pforzheimer Straße 68
76275 Ettlingen

phone +49 7243 1018444
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
... ist ein am Rande der Ettlinger Altstadt gelegenes Industriedenkmal. Ursprünglich eine Papiermühle, wurde das Anwesen aufwändig um und ausgebaut und im Jahr 2005 als Tagungs- und Ausstellungszentrum eröffnet. Neben Veranstaltungsräumen bietet das Anwesen auch Ausstellungsräume sowie Gästeappartements. Dem Management der Mühle ist nachhaltiges Wirtschaften eine Herzensangelegenheit – in allen Bereichen; Verträge mit Kooperationspartnern werden unter Beachtung von Nachhaltigkeitsbelangen abgeschlossen.
Räume: 8
Raumgrößen: 52 - 232 qm
Kapazität: 199 Pers.
Ausstellungsfläche: 200 qm
Catering: frei wählbar
Eigene Logismöglichkeit:
6 Zimmer
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 90 Zimmer
15 km: 500 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Meetings, Bankette, Incentives, Vorträge, Kulturelle Veranstaltungen
69 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zur Location

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Locations die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.