Abb.
Châteauform' City Andreas Quartier

Klassik trifft Moderne

Düsseldorf hat eine neue Top-Location: Im Herzen der Altstadt, nur einen Steinwurf von der Kö und den Rheinterrassen entfernt, hat die französische Châteauform’-Gruppe ein Veranstaltungshaus eröffnet, das neue Maßstäbe für die Durchführung von Meetings und Events setzt. Mitten im Andreas Quartier, dem neu entstandenen Trendviertel der Rheinmetropole, wurde das historische Amtsgericht komplett umgestaltet und in eine inspirierende Location für Tagesveranstaltungen verwandelt. Damit startet Châteauform’ sein „City“-Konzept in Deutschland und bietet nun – neben den Seminarhäusern für exklusive mehrtägige Firmenveranstaltungen im Grünen – eine urbane, schicke und moderne Meeting-Adresse genau dort, wo viele Firmenzentralen ansässig sind: Mitten in der Stadt, perfekt geeignet für Zusammenkünfte wie Business- Meetings, Business-Breakfast, -Lunch und -Dinner, Produktpräsentationen, Führungskräftemeetings oder abendliche Events. Mit viel Liebe zum Detail und dem unverwechselbaren French-Touch wurde hier ein Ambiente erzeugt, in dem die Gäste entspannt arbeiten und feiern können. Bunte Stilmix-Sitzgruppen, edle Stoffe und ein legeres, außergewöhnliches Design bilden eine heimelige Atmosphäre; ein Gastgeberpaar und der Küchenchef sorgen dafür, dass die Teilnehmer sich wie Zuhause fühlen. 18 moderne High- Tech-Tagungsräume für bis zu 90 Personen sowie ein Eventbereich für 150 Gäste stehen zur Verfügung – modular ausgestattet und flexibel bestuhlbar für unterschiedlichste Veranstaltungsformate von der klassischen Tagung bis zum Kreativ- Workshop oder Business Lunch. Zusätzlich laden zahlreiche Salons zum informellen Get-together vor oder nach dem Meeting ein. Sie können, wie die Speiseräume, auch exklusiv für vertrauliche Gespräche genutzt werden. Wie jedes Châteauform’- Haus hat auch dieses Gebäude sein Thema, in diesem Fall: die Justiz. Im Eventbereich „Freispruch“ können Arbeitstage mit stilvollen Cocktailempfängen oder rauschenden Partys beendet werden – stets mit spektakulärem Blick über die Dächer von Düsseldorf. Châteauform’-typisch ist auch die Rundum-Sorglos-Pauschale: Sie deckt die Nutzung der Räume, alle kulinarischen Köstlichkeiten und weitere Annehmlichkeiten vor Ort ab.

Uta Müller

Fazit des Fachautors

Die einzigartige Verbindung von Geschichte und trendiger Moderne mit „French-Touch“ zaubert ein inspirierendes, außergewöhnliches Ambiente für Tagungs- und Meeting-Gäste.

Das Konzept des „Rundum-Sorglos-Tagens“ bei einem Gastgeber-Paar verbindet unkomplizierte kreative Meetings auf hohem Niveau mit allen technischen Finessen und entspanntes Miteinander auf informeller Ebene.

Châteauform' City Andreas Quartier
Mühlenstraße 32
40213 Düsseldorf

phone +49 2642 405250
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
ist ein trendiges Tagungshaus im historischen, komplett sanierten Amtsgerichtsgebäude des neu entwickelten Stadtviertels Andreas Quartier. 18 individuelle Tagungsräume mit High-Tech- Equipment, ein einzigartiger Eventbereich sowie gemütliche Salons & Speisesäle stehen für produktive Meetings und Firmenveranstaltungen im Herzen von Düsseldorf zur Verfügung. Bestandteil des Konzepts ist eine Rundum-Sorglos-Pauschale, in der alles inbegriffen ist.
Räume: 18
Raumgrößen: 25 - 180 qm
Kapazität: 150 Pers.
Catering: gebunden
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 650 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Konferenzen, Klausuren, Kongresse, Meetings, Praesentationen, Bankette, Vortraege, Kulturelle_Veranstaltungen
287 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.