Abb.
DAS ATELIER Coworking GmbH

Flexibilität als Erfolgsgarant

Was gestern noch galt, ist morgen längst überholt: Kein Lebensbereich, keine Altersgruppe ist aktuell von schnellen Entwicklungen und gravierenden Veränderungen, auch von Innovationen ausgenommen – das gilt auch für die Arbeitswelt. War noch vor kurzem das ge- räumige Einzelbüro der Inbegriff einer erfolgreichen Karriere, finden sich Mitarbeiter*innen heute unversehens in Großraumbüros wieder – nicht das Nachdenken im „stillen Kämmerlein“ scheint der Garant des Erfolgs, sondern die Interaktion, der Austausch, die Kommunikation. Und so nimmt es nicht wunder, dass ein Trend, der vor knapp 10 Jahren in den USA entstand, zwischenzeitlich auch in Europa Fuß gefasst hat. Schätzungen zufolge sollen hierzulande etwa 290 Coworking-Büros existieren, eines davon ist „Das Atelier“ in Holzkirchen, eine knappe Fahrstunde südlich von München. Inhaberin Susanne Schulze-Bahr, Eignerin einer Eventagentur, hat die Location im schwierigen Jahr 2020 eröffnet – in den Räumen eines ehemaligen Einzelhandelsgeschäftes. Nahe des Ortszentrums und unweit des Bahnhofs gelegen, ist eine beeindruckende Arbeitswelt entstanden: Auf circa 400 m² gibt es eine Vielzahl phantasievoll gestalteter Arbeitsbereiche. Technisch anspruchsvoll ausgestattet, sind sie ergonomisch möbliert und bieten den „Nutzern auf Zeit“ die gesamte Palette des Büroservice. Signifikant ist: Nichts ist definiert, alles kann Veränderungen unterliegen, der einzige Maßstab ist der Erfolg der Arbeitsleistung. Das heißt: Jedwede Einrichtung kann den Bedürfnissen der Arbeitenden angepasst werden, Tische, Stühle, Technik sind innerhalb kürzester Zeit modulierbar. Diese Qualitäten gelten selbstverständlich auch für die 5 Tagungsräume, die „Das Atelier“ bietet. Und so eröffnet sich Coworkern die Chance, sich nach intensiver Einzelarbeit zu einem Gedankenaustausch etwa in der Meetingsuite zum Brainstorming zu treffen und mittels Weframe One-Technik Geschäfts- und Gesprächspartner interaktiv in Kooperationen einzubinden. Und selbstverständlich steht es Veranstaltern offen, die Tagungsräume – wie auch die gesamte Location – exklusiv für Stunden oder Tage anzumieten. Die unbegrenzte Flexibilität ist der Erfolgsgarant der professionell agierenden Atelier-Crew.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Die Kombination individueller, phantasievoll gestalteter Arbeitsbereiche mit Tagungsräumen macht „Das Atelier“ zu einer wertvollen „Working area“, in der die Anforderungen aller Arbeits- und Kommunikationsformen Berücksichtigung finden.

Tagenden und Coworkern steht die Weframe One-Technik zur Verfügung und somit die Möglichkeit der interaktiven, effizienten und strukturierten Zusammenarbeit.

Tagungsbegleitend und -ergänzend offeriert das Atelier-Team eigene Events, beispielsweise ein Gin Tasting „Bavarian Style“.

DAS ATELIER Coworking GmbH
Erlkamer Straße 4
83607 Holzkirchen

phone +49 8024 994511
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
ist ein Coworking Space, der im Jahr 2020 in zentraler Lage in Holzkirchen eröffnet wurde. Auf einer Fläche von circa 400 m² finden sich neben einer Vielzahl von hervorragend ausgestatteten Arbeitsplätzen auch fünf Tagungsräume. Center Point der Location ist der Küchenbereich; Chill-out areas ergänzen das Portfolio.
Räume: 5
Raumgrößen: 8 - 60 qm
Kapazität: 50 Pers.
Catering: frei wählbar
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 50 Zimmer
5 km: 100 Zimmer
15 km: 300 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Meetings, Bankette, Incentives, Vorträge, Kulturelle Veranstaltungen
70 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zur Location

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Locations die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.