Abb.
Kur & Kongress-Center Bad Windsheim

In Frankens Goldener Mitte

Bad Windsheim gilt als renommiertes fränkisches Heilbad – dessen Ursprünge reichen bis in das Jahr 1250 zurück. Als so genannte Freie Reichsstadt an einer der wichtigsten europäischen Handelsstraßen gelegen, war der Flecken einer der Treff- und Handelspunkte von Kaufleuten und Händlern – ein „Meeting-Point“ seit seinem Bestehen sozusagen. Die Geschichte hat Kontinuität, denn das nahe in der Ortsmitte, am Rande der Altstadt und unweit des denkmalgeschützten Kurparks gelegene Kur- & Kongress-Center hat sich in den Jahren seines Bestehens als professionell betriebenes Tagungszentrum einen Namen erarbeitet – Funktionalität und Großzügigkeit sowie die komplette Barrierefreiheit sind dessen bestechendste Basics. Auf einer Gesamtfläche von mehr als 2.000 Quadratmetern werden Aktionsflächen indoor offeriert, die von 10.000 Quadratmetern Präsentationsfläche im Außenbereich komplettiert werden. Fußläufig erreichbare Hotels und die Franken-Therme ergänzen das Veranstaltungsportfolio der Bad Windsheimer. Diese Kapazitäten ermöglichen die Darstellung einer Fülle von Veranstaltungsformaten: Große Kongresse mit mehreren Hundert Teilnehmern sind ebenso darstellbar wie Seminare, Konferenzen, Messen und Ausstellungen, Meetings und Round-Table-Gespräche. Das Interieur des Hauses besticht durch die Kombination heller Hölzer mit Sichtbeton. Herzstück ist der große Tagungssaal, der mittels flexibler Trennwände in drei Segmente teilbar ist. Er verfügt über eine 160 m² große Bühne, die sich sowohl in ihrer Höhe als auch in ihrer Tiefe variieren lässt. Seilzüge im Bühnenbereich und zusätzliche Hängepunkte ermöglichen die Befestigung von Kulissen und Firmenbannern. Notwendige Regieleistungen werden aus einer unmittelbar unter dem Hallendach befindlichen Kanzel erbracht. Die Ebenerdigkeit des Centers sowie geräumige Schiebetüren schätzen insbesondere Veranstalter, die Schwergewichtiges präsentieren – beispielsweise Automobilproduzenten. Acht weitere Tagungsräume unterschiedlicher Größe stehen ebenfalls zur Verfügung – sie gruppieren sich um ein Atrium, das einen repräsentativen Rahmen für Pausen und Breaks bietet. In summa: Flexible Kapazitäten, Serviceparameter und die geographische Lage entsprechen hohen Veranstaltererwartungen.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Variabel zu gestaltende Aktionsflächen und Räume stehen in großer Zahl zur Verfügung und ermöglichen die Durchführung einer Vielzahl von Veranstaltungsformaten; 10.000 m² Präsentationsfläche outdoor ergänzen das Angebotsportfolio. Das Kur- & Kongress-Center präsentiert sich technisch hochwertig ausgestattet, die professionell agierende Servicecrew der Kur-, Kongress- und Touristik GmbH unterstützt Veranstalter umfassend.

Kur & Kongress-Center Bad Windsheim
Erkenbrechtallee 2
91438 Bad Windsheim

phone +49 9841 402-90
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
ist ein multifunktionaler Hallenkomplex, der ein umfassendes und flexibles Raumangebot vorhält. Die Durchführung kleiner und großer Veranstaltungsformate ist problemlos möglich; darüber hinaus stehen Veranstaltern im Nahbereich umfassende Infrastrukturen zur Verfügung.
Räume: 11
Raumgrößen: 30 - 1318 qm
Kapazität: 5 - 1.300 Pers.
Ausstellungsfläche:
1500 qm
Catering: gebunden
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 260 Zimmer
5 km: 112 Zimmer
15 km: 40 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Konferenzen, Klausuren, Präsentationen, Messen, Vorträge, Kulturelle Veranstaltungen, Großveranstaltungen
92 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zur Location

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Locations die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.