Abb.
Lern & Denker werkStadt

Design Thinking? – Ja klar

Dass die Zukunft gerade im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld beginnen würde, war eigentlich zu erwarten – schließlich macht die Mannschaft um Teamchef Walter Sosul seit langer Zeit durch ihre innovative und kreative Arbeit auf sich aufmerksam. Erinnert sei in diesem Zusammenhang an die Positionierung des Hauses als Tagungsdomizil, die Errichtung des Outdoor-Parcours, die einzigartige WSSA-Sandakademie sowie die Markteinführung der K4 Akademie für Erlebnistrainings. Und während die nie enden wollenden akademischen Debatten über die Zukunft des Tagens geführt werden, setzt der Top-Tagungshotelier des Jahres 2011 Sosul den nächsten markanten Meilenstein. Gut zugehört haben er und seine Mannschaft – den Gästen, die über ihre Tagungserfahrungen und ihre Tagungserwartungen berichten und die unisono zu dem Schluss kommen, dass es inzwischen erhebliche Unterschiede zwischen Arbeitswelt und (Hotel-) Tagungswelt gibt. Während sich Kommunikationstechniken weiterentwickelten, wird bei Trainings und Meetings noch immer mit Flipcharts und Overhead gearbeitet. Sosul zieht einen deutlichen Schlussstrich und eröffnet 2015 seine LERN&DENKER werkStadt. Auf mehr als 400 m² ist eine Trainingswelt entstanden, die ein Ziel hat: die Schaffung optimaler Bedingungen für kreatives Arbeiten, für intensive Diskussionen, querdenkende Dispute und interaktives Handeln. Dem Credo unterwirft sich die Raumausstattung ebenso wie die installierte Multimediatechnik: schnellstes LAN, interaktive Touchscreens, beschreibbare Tische, Digi- Cams und besonders hochwertige Soundsysteme provozieren Kreativität und schöpferische Kommunikation. Variable und auswählbare Sitzkombinationen sorgen für Arbeitskomfort – beim Kamingespräch ebenso wie in der Sitzgrube, moderne und kreative Trainingsformen sind umsetzbar. Erst im Jahr 2017 sind zwei weitere Räume entstanden: Im „KReativen IDEEN LABOR“ erhalten Tagungsteilnehmer Anregungen, um Themen und Problemstellungen in einem interdisziplinären Umfeld zu lösen. Für kommunikationsintensive Gesprächsrunden steht der „veRrückteRaum“ mitten im Golfplatz zur Verfügung. Zudem wurde der Raum „ALEXA“ von einem Fachmagazin als einer der „coolsten Tagungsräume“ ausgezeichnet.

Fazit des Fachautors

Die 1:1-Entsprechung von (alltäglicher) Arbeitswelt und Tagesbedingung/-situation entspricht den Anforderungen an innovatives und kreatives Tagen.

Die besonders hochwertige technische Ausstattung macht Prozesse und Abläufe dokumentierbar und ist problemlos übertragbar.

Das professionell agierende Team des Mercure-Hauses liefert den veranstaltungsbegleitenden Full-Service.

Lern & Denker werkStadt
Elfrather Weg 5
47802 Krefeld

phone +49 21 51 956-361
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
ist ein im Jahr 2015 neu eingerichteter und ausgestatteter Tagungsbereich im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld. Auf knapp 400 m² stehen drei technisch besonders hochwertig ausgestattete Räume zur Verfügung. Kreativ gestaltete Breaks sind in- und outdoor umsetzbar.
Räume: 5
Raumgrößen: 50 - 150 qm
Kapazität: 90 Pers.
Catering: gebunden
Eigene Logismöglichkeit:
155 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Konferenzen, Klausuren, Meetings, Bankette, Incentives
276 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.