Abb.
Schloss Ehrenfels

Edel, rustikal und 100%ig biologisch

Die Anfänge des heutigen Familienunternehmens Tress liegen in den 50er Jahren und wurden von Johannes Tress begründet: Er stellte seinen Bauernhof zu einer Zeit nach biologisch-dynamischen Demeter- Richtlinien um, als der Nachhaltigkeitsgedanke im gesellschaftlichen Bewusstsein noch keine Rolle spielte – eine Pioniertat, zweifelsohne. Damit begann die Entwicklung des Familienunternehmens zu einem erfolgreichen mittelständischen Betrieb, zu dem heute mehrere Restaurationen, eine Bio-Manufaktur und das allererste Biohotel Baden- Württembergs gehören. Der zum Unternehmensportfolio gehörende „Rose Catering Service“ wurde im Jahr 2017 vom Fachmagazin Catering inside mit dem Award „Caterer des Jahres“ ausgezeichnet. Schloss Ehrenfels gehört seit 2003 zum Tress’schen Unternehmen: Das Mitte des 18. Jahrhunderts errichtete Anwesen befindet sich zwar noch heute im Besitz der Familie des Grafen Normann und dient Wohnzwecken, insbesondere jedoch der großzügige Innenhof sowie die Schlossscheuer können exklusiv von Eventveranstaltern angemietet und genutzt werden. Für alle Serviceleistungen zeichnen Daniel Tress und sein Team verantwortlich. Das betrifft selbstverständlich auch alle Cateringleistungen – Menüs oder gesetzte Essen werden in qualitativ hochwertiger und 100%iger Bioqualität von Simon Tress produziert. Und während sich der Innenhof für die Durchführung von Empfängen, Teamolympiaden und Get-together-Situationen eignet, präsentiert sich die Scheuer in edelrustikalem Ambiente. Bis 120 Teilnehmer (Bankettbestuhlung) finden hier Platz und lassen sich von der besonderen Atmosphäre bezaubern – gelungene Lichtinszenierungen, edle Tischwäsche und hochwertiges Geschirr korrespondieren mit der rustikalen Anmutung des Raumes. Und wenn Hochzeiten oder andere Bankettveranstaltungen eines ergänzenden oder begleitenden Programmpunktes bedürfen, dann bietet sich eine Führung durch die historischen Räumlichkeiten des Schlosses an, alternativ kann eine geführte Tour zur Wimsener Höhle, der einzigen mit einem Boot befahrbaren Wasserhöhle Deutschlands, organisiert werden. Schloss Ehrenfels besticht durch Originalität, Authentizität und sein ganzheitliches Nachhaltigkeitskonzept.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Feiern im Schloss! Das liebevoll gepflegte Anwesen verleiht jedweder Veranstaltung einen hochwertig-authentischen und repräsentativen Rahmen.

Event mit Nachhaltigkeitsgarantie! Das Familienunternehmen Tress zeichnet für die Umsetzung aller Cateringaufgaben verantwortlich - und garantiert 100%ige Bioqualität.

Alles aus einer Hand! Alle organisatorischen Aufgaben werden "aus einer Hand" geleistet - das garantiert die 100%ige Umsetzung von Veranstalterintentionen.

Schloss Ehrenfels
Wimsen 1
72534 Hayingen-Wimsen

phone +49 73 73-91 52 60
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
ist ein aus dem 18. Jahrhundert stammendes Schloss auf der Schwäbischen Alb, das sich noch heute in Privatbesitz befindet und Wohnzwecken dient. Der großzügige Schlossinnenhof sowie die Schlossscheuer können jedoch für externe Veranstaltungen exklusiv angemietet werden.
Räume: 1
Raumgrößen: 200 qm
Kapazität: 120 Pers.
Ausstellungsfläche:
2.000 m² (outdoor)
Catering: gebunden
Hotelkapazität im Umkreis von:
5 km: 80 Zimmer
15 km: 300 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Praesentationen, Bankette, Vortraege, Kulturelle_Veranstaltungen
132 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.