Abb.
Seminarzentrum Riederau

Stilvoll und repräsentativ

Der Ammersee fasziniert mit Natürlichkeit, Anmut und immer wieder auch mit frei zugänglichen Uferstreifen. Das macht ihn zu einem bevorzugten Naherholungsziel der Münchner und Augsburger, die in heißen Sommermonaten Abkühlung und Entspannung suchen. Und auch wenn sich das Seminarzentrum Riederau in diese Umgebung fügt, von solcherart Trubel bleibt das Anwesen verschont, Ungestörtheit und Ruhe sind garantiert. Das mag seiner Entstehungsgeschichte und der Weitsicht des ausführenden Architekten Martin Dülfer geschuldet sein: Ein weitläufiger das Haus umschließender Park zeichnet u.a. seine Planungen aus. Auftraggeber und langjähriger Besitzer des Anwesens war eine Familie Curry, der Name „Curry-Villa“ bürgerte sich schnell ein. Prominentester Bewohner war Manfred Curry, ein Multitalent, Sportsmann und Arzt. Die spätere Nutzung des Hauses als Pension ist untrennbar mit dem Namen der Ex-Kaiserin Zita von Österreich verbunden, die dem Haus des Öfteren die Ehre erwies. Seit einigen Jahren genießt die Adresse jedoch einen exzellenten Ruf als außergewöhnliche Tagungsstätte – neben dem ursprünglichen Wohnhaus hat es Erweiterungen und Ergänzungen gegeben, auch ist ein repräsentatives Landhaus errichtet worden, in dem Kleingruppen absolut ungestört tagen können und das für Feiern aller Art prädestiniert ist. Das Hauptaugenmerk von Veranstaltern richtet sich indes auf die komfortable Raumsituation: 10 unterschiedlich große und hervorragend eingerichtete und ausgestattete Arbeitsräume werden von der Servicecrew offeriert. Erwähnenswert sind insbesondere die jeweils reichlich 100 m² großen, lichthellen Räume „Ammersee“ und „Diessen“ – ihre technische Ausstattung, die ergonomische Möblierung, die großzügige Pausenzone und die unmittelbaren Zugänge in den Park lassen keine Wünsche offen. Tagungsgäste wissen die vorzügliche Küche des Seminarzentrums zu schätzen: Liebevoll zubereitete Speisen aus frischen Produkten, vorzugsweise aus der Umgebung, werden gern auf der Sonnenterrasse genossen. Das Haus bietet insgesamt 53 Zimmer für Übernachtungsgäste. Das Seminarzentrum Riederau empfiehlt sich insbesondere Tagungsgruppen, die Repräsentativität, Stil und exzellente Arbeitsbedingungen zu schätzen wissen.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Die Lage am wunderschönen Ammersee, die hervorragende verkehrsmäßige Anbindung im Großraum München/Augsburg sowie die perfekte Einrichtung und Ausstattung machen die Location zu einer Premium-Adresse in Süddeutschland.

Auch wenn das Seminarzentrum Riederau auf eine mehr als 100-jährige – architektonisch präsente – Geschichte zurückblickt, bietet das Haus modernsten Arbeits- und Lebenskomfort.

Der weitläufige Park kann in Tagungsplanungen einbezogen werden.

Seminarzentrum Riederau
Curry-Park 9
86911 Dießen

phone +49 8807 9244
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
ein um die Jahrhundertwende entstandenes Landhaus mit einem weitläufigen umgebenden Park. Das zum UniCredit-Konzern gehörende Haus bietet neben „grünen Aktionsflächen“ und 10 Tagungsräumen auch einen eigenen Logisbereich.
Räume: 10
Raumgrößen: 24 - 105 qm
Kapazität: 70 Pers.
Catering: gebunden
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 200 Zimmer
15 km: 53 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Konferenzen, Klausuren, Meetings, Praesentationen, Bankette, Vortraege
56 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.