iconPremium  Stadthalle Reutlingen

Locationnews

Kongress für Virtuelle Realität in der Stadthalle Reutlingen

07.05.2018

Internationales Publikum überzeugte die Stadthalle Reutlingen mit Know-how und Ausstattung: KI (Künstliche Intelligenz), VR (Virtual Reality/Virtuelle Realität), Kybernetik, autonomes Fahren – die Begriffe umschwirren uns nur so. Für Fachleute dieser Zukunftstechnologie-Bereiche richtete die Stadthalle Reutlingen im März 2018 im Auftrag des Tübinger Max-Planck-Instituts für biologische Kybernetik den internationalen Kongress IEEE VR 2018 aus: 700 Teilnehmer zusammengesetzt aus dem Who is Who der internationalen Cyber-Forschung, 21 Räume und höchstes Lob vom Veranstalter und den Wissenschaftlern für die Stadthalle Reutlingen sind die Bilanz.

Abb. zu Artikel Kongress für Virtuelle Realität in der Stadthalle Reutlingen

Es herrscht Aufbruchsstimmung für Anwendungen im virtuellen Raum. Die Teilnehmer des 25. Kongresses für virtuelle Realitäten und 3D-Interfaces, der nur alle 10 Jahre in Europa und alle 15 Jahre in Deutschland stattfindet, kamen aus 38 Ländern und sind Vertreter aus Wirtschaft und Forschung, doch auch Studenten fanden sich zahlreich ein – überall wurden neue Anwendungsbereiche präsentiert und konnten auch gleich getestet werden: Sich ins Innere eines Herzens begeben und sich in 3D umschauen – nicht nur für Chirurgen interessant. Sich über Baumwipfel einer virtuellen Landschaft bewegen, um die persönliche Maximalhöhe schwindelfreien Arbeitens auszuloten oder sich dem Phänomen der Cyber Sickness – dem Übelkeitsgefühl, das viele Nutzer von VR-Brillen beklagen – forschend zu nähern, um sie zu vermeiden: Das sind nur einige Beispiele für die Themenfelder, die beim fünftägigen IEEE VR 2018-Kongress in der Stadthalle Reutlingen beleuchtet wurden. Prof. Betty Mohler von der TU Darmstadt und Haupt-Organisatorin des Kongresses ist sehr zufrieden: „Wir sind total begeistert, zumal 700 Gäste Rekord bedeuten. Bei Teilnehmerpreisen von bis zu 1.000 Euro musste alles perfekt funktionieren. Wir hatten in der Stadthalle Reutlingen überhaupt keine Probleme, der audio-visuelle Standard hier ist super.“ Das Feedback der Besucher sei hervorragend gewesen.

Höchste technische Standards mit Nachhaltigkeit kombiniert

Petra Roser, Geschäftsführerin der Stadthalle Reutlingen, erläutert das Konzept der Stadthalle Reutlingen: „Wir verstehen uns als Innovationsmotor der Veranstaltungsbranche. Dafür sind wir technisch, z.B. mit unserer 10 GBit-Glasfaserinternetanbindung, am Puls der Zeit und sehr gut ausgestattet für alle Bedürfnisse moderner Konferenz- und Tagungsformen – von Online Conferencing über Live Streaming bis hin zu speziellem Mobiliar, das den Onlinern und ihren Anforderungen entgegenkommt. Wir können unser gesamtes technisches Arsenal und das Know-how unserer Mitarbeiter zu einem Rundum-sorglos-Paket schnüren, das keine Wünsche offenlässt. Dazu arbeiten wir nachhaltig: Alle Veranstaltungen führen wir als erste Stadthalle in Deutschland CO2-neutral durch. Wir sind zu 100 % GREEN GLOBE-zertifiziert und betreiben ein sehr umfangreiches Nachhaltigkeitsprogramm, das von der hauseigenen E-Tankstelle über 100 % Strom aus erneuerbaren Energien bis zum regionalen Mineralwasser beim Catering reicht.“ Mit der raschen Wandlungsfähigkeit des Großen Saales bedient die Stadthalle Reutlingen wie beim Kongress IEEE VR 2018 anspruchsvollste Bedarfe. Das Haus erfüllt unterschiedlichste Anforderungen und bietet große Flexibilität durch über 20 weitere Räume und das hohe Niveau bei Technikausstattung, Licht/Ton sowie Kombination und Variation des Besucherbetreuungskonzepts.

Internationales Interesse am Kongress stark – Zufriedenheit sehr groß

Die Tagesschau berichtetet über den Kongress, chinesische Verlage waren vor Ort, Fachjournale aus ganz Deutschland, Europa und der übrigen Welt ebenso – und unisono fand die Kombination der Stadthalle Reutlingen aus Ambiente, Atmosphäre, Ausstattung und der leistungsstarken Infrastruktur großen Anklang. Zu essen gab es u.a. an den zahlreichen Verpflegungsinseln im Haus: Linsen mit Spätzle – so viel Bezug zur realen Region musste sein (das gesamte Catering setzt seinen Schwerpunkt auf Produkte aus der Region, z.B. Apfelsaft von heimischen Streuobstwiesen etc.), denn die Stadthalle Reutlingen sieht sich bewusst als stark lokal-regional verwurzelter Akteur mit offenem Blick in die ganze Welt. Und diese Mischung schmeckte den Professoren aus den USA und vielen weiteren internationalen Forschern!
Persönlicher Ansprechpartner berät und betreut
Mehr über die Möglichkeiten der Stadthalle Reutlingen für innovative wie klassische Veranstaltungsformate erläutert Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner und Projektleiter, der Sie vom Erstkontakt bis zur Nachbereitung Ihres Events kompetent und engagiert betreut. Ihre Hotline zu uns ist die 07121/33 55-125 oder Sie erreichen uns über www.stadthalle-reutlingen.de

URL: www.stadthalle-reutlingen.de

Locationdaten

Räume: 19

Raumgrößen: 22 - 928 qm

Kapazität: 2.200 Pers.

Catering: gebunden

Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 200 Zimmer
5 km: 300 Zimmer
15 km: 700 Zimmer

Kontakt

Stadthalle Reutlingen
Oskar-Kalbfell-Platz 8
72764 Reutlingen

Tel. +49-(0)7121-3355-125
Fax +49-(0)7121-3355-185
Email
Homepage

2314 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.