Abb.
Stage Metronom Theater

Großzügige Eleganz

Oberhausen gilt als „Wiege der Ruhrindustrie“, Stahl und Kohle haben die Stadt gemacht. Der Strukturwandel der 90er Jahre krempelte Image und Antlitz der Region komplett um, Neues entstand. Beredtes Beispiel dafür ist das „Centro Oberhausen“: Ursprünglich ein Industriegebiet, seit den 80er Jahren eine Brache, ist in den 90er Jahren das „Herzstück der Neuen Mitte“ der Stadt entstanden, ein Einkaufs- und Freizeitzentrum der Superlative: Mehr als 250 Shops und Geschäfte verteilen sich auf circa 800.000 m², es gibt eine Kino, das Sea-Life-Aquarium, die Touristenattraktion Gasometer, Museen und Galerien und eine große Zahl gastronomischer Einrichtungen. In diesen Kontext ordnet sich das Stage Metronom Theater, das im Jahr 2005 von der Stage Entertainment Group übernommen wurde, ein. Mit immensem Aufwand wurde es modernisiert und erweitert – Veranstalter, die für ihre Tagung und/oder ihr Event das Stage Metronom Theater entdeckt haben, profitieren davon erheblich. Auffällig ist die Erweiterung des Entreès vor der signifikanten Dachkonstruktion: Zum einen, weil sich der unmittelbare Platz vor dem Haus für Empfangssituationen, aber auch für Installationen eignet. Im Inneren hat die Erweiterung zur Folge, dass mehr als 2.300 m² Foyerflächen auf zwei Ebenen als Aktionsfläche zur Verfügung stehen – die räumlichen Dimensionen verleihen der Location eine großzügige Eleganz. Hochwertige Möblierungen, repräsentative Treppen und nicht zuletzt großformatige Bilder und Skulpturen vermitteln Galeriecharakter, Bars verteilen sich auf beiden Etagen. Uneingeschränkt nutzbar, gewährleistet die Befahrbarkeit der Ebenen auch die Präsentation von PKW‘s! Veranstaltern stehen darüber hinaus auch eine Außenterrasse sowie der sehr stimmungsvoll wirkende, separat nutzbare Stage Club und die Metronom Lounge zur Verfügung. Herzstück des Theaters ist natürlich der 1.808 Sitzplätze bietende Theatersaal: Die Architektur, die ohne Rang auskommt, kann durchaus als klassisch bezeichnet werden und erinnert an die Arenen der Antike. Die Raumkonfiguration sowie der aktuelle Spielbetrieb erlauben vorderhand die Inszenierung von Vortragsveranstaltungen. In summa: Das Stage Metronom Theater weiß mit dezent inszenierter Eleganz zu beeindrucken.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Metronom Theater besticht durch seine schlichte und lässige Eleganz – der Eindruck entsteht insbesondere durch die Großzügigkeit der Foyerflächen, die präsentierten Kunstobjekte sowie den architektonisch sehr ästhetisch wirkenden Theatersaal.

Die Eventabteilung des Hauses offeriert einen Full Service.

Mit dem Stage Club bietet die Location einen separaten Veranstaltungsraum, der über ein besonders stimmungsvolles Flair verfügt.

Stage Metronom Theater
Musikweg 1
46047 Oberhausen

phone +49 201 2402300
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
ist ein Musical Theater und Bestandteil des Centro Oberhausen, einer in vielerlei Hinsicht beeindruckenden Shopping- und Erlebniswelt. Im Jahr 2005 wurde das Haus von der Stage Entertainment Germany übernommen und umfassen renoviert, saniert und baulich erweitert. Für externe Veranstaltungen sind unter anderem die Foyerflächen, der Theatersaal und der Stage Club nutzbar.
Räume: 4
Raumgrößen: 207 - 2300 qm
Kapazität: 2.000 Pers.
Catering: gebunden
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 210 Zimmer
5 km: 94 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Bankette, Incentives, Vorträge, Kulturelle Veranstaltungen, Großveranstaltungen
120 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.