Locationnews

XL1 Testfahrten in der Autostadt

02.10.2013

In der Autostadt in Wolfsburg können Gäste die Zukunft der Mobilität erleben: Der Volkswagen XL1 ist das erste Plug-In Hybridfahrzeug des Volkswagen Konzerns und das effizienteste Serienfahrzeug der Welt. Auf der neuen "Ausfahrt", die im August von Prof. Martin Winterkorn eröffnet wurde, steht der XL1 bereits vor der Markteinführung den Besuchern der Autostadt im Herbst für kostenlose Probefahrten zur Verfügung.

Die Erfahrungsflotte ermöglicht Besuchern ein besonderes Fahrerlebnis: als Technologieleuchtturm vereint das Fahrzeug innovativste Techniken aus den Bereichen Leichtbau, Aerodynamik, Sicherheit und Effizienz.

"Wir freuen uns sehr, dass unsere Gäste bereits jetzt die einzigartige Gelegenheit haben, den XL1 in der Autostadt selbst zu testen. Das Fahrzeug ist durch seine aerodynamische Form nicht nur ein echter Blickfang, sondern eine technologische Meisterleistung. Unsere Besucher haben in den kommenden Herbstwochen die Möglichkeit, sich vor Ort über innovative Technik zu informieren und in die Materie von Hybridantrieb und Leichtbau einzutauchen" erläutert Otto F. Wachs, Geschäftsführer der Autostadt.

Gäste der Autostadt können den XL1 auf einer rund 20 km langen Strecke kostenlos Probe fahren. Das Fahrerlebnis dauert zirka 60 Minuten und startet täglich zwischen 9 und 17 Uhr auf der "Ausfahrt" am KundenCenter. Zunächst können sich Gäste auf der Ehrenrunde der "Ausfahrt" im geschützten Raum mit dem XL1 vertraut machen, bevor es in den regulären Straßenverkehr geht. Die Fahrten werden von erfahrenen Instruktoren begleitet, Voraussetzung ist ein gültiger Führerschein. Fahrten können je nach Verfügbarkeit eine Woche im Voraus über die kostenlose ServiceLine der Autostadt gebucht werden (0800 288 678 238), darüber hinaus steht ein Fahrzeug für tagesaktuelle Buchungen vor Ort zur Verfügung. Die Anzahl der täglichen Fahrten ist begrenzt und die Termine werden nach dem Zeitpunkt der Anfrage gebucht.

Der XL1 ist in vielfacher Hinsicht ein Meilenstein in der Geschichte der Automobilität. Als erstes Plug-In Hybridfahrzeug des Volkswagen Konzerns setzt es mit seinem aerodynamischen Aussehen und Kennzahlen Maßstäbe. Mit einem Gewicht von nur 795 kg und einem Verbrauch von 0,9 l auf 100 km steht der XL1 an der Spitze einer Entwicklungsreihe, die 2002 mit der Vorstellung des 1-Liter Autos begann. Ein Exemplar des 1-Liter Autos kann in einer Glasvitrine vor dem ZeitHaus der Autostadt besichtigt werden.

Das Thema Leichtbau wird Ende Oktober auch in der KonzernWelt vorgestellt. Interaktive Stationen ermöglichen den Besuchern dann, ihr Wissen über innovative Materialien und die Umsetzung von Leichtbauprinzipien und Aerodynamik am Beispiel des XL1 zu erweitern. In der Dauerausstellung "LEVEL GREEN - Die Idee der Nachhaltigkeit" wird das Thema Elektromobilität vertieft: Hier können sich Besucher beispielsweise zur Produktion und Umweltbilanz eines Elektrofahrzeugs, Stromerzeugung und -bereitstellung informieren. Darüber hinaus bietet MobiGlobe Informationen zu Energieverfügbarkeiten und -bereitstellung.

Locationdaten

Kontakt


Tel.
Fax
Email

71 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.