News

Akkreditierungssystem aus einer Hand

15.01.2014

Vom 22. bis 23. Januar trifft sich die Eventbranche in Dortmund auf der Best of Events 2014. Schreiner PrinTrust präsentiert seine Komplettlösung für die effiziente Zugangskontrolle von Mitarbeitern, die auf Großveranstaltungen für Presse, Catering Sicherheits- oder Sanitätsdienst tätig sind.

Abb. zu Artikel Akkreditierungssystem aus einer Hand


Das modulare Akkreditierungssystem wird individuell auf die geforderten Sicherheitsstandards abgestimmt und ermöglicht es, das Personal flexibel zu disponieren. Prüfgeräte erlauben eine sichere und schnelle Kontrolle der individuellen Berechtigungen sowie räumlicher und zeitlicher Beschränkungen.
Die besondere Stärke der Akkreditierungslösung von Schreiner PrinTrust liegt in der effizienten Steuerung von Zugangsberechtigungen für Organisationen mit wechselndem Personal. Durch die zweiteilige Akkreditierung können die Mitarbeiter flexibel disponiert werden. Dazu erhält jeder berechtigte zusätzlich zu seiner persönlichen Akkreditierung eine Access Card, die seiner Organisation zugeordnet ist. Durch die Begrenzung der Ausgegeben Zugangskarten kann der Veranstalter die gleichzeitig zugelassene Personenanzahl beschränken, ohne die Personalzuweisung zu der Dienstleister zu tangieren.

Das Akkreditierungssystem besteht aus Software, Ausweisen und Lesegeräten. Das Softwarepaket deckt alle Aspekte ab von der Erzeugung von verschlüsselten DataMatrix-Codes und RFID-Inhalten bis zur Abrechnung. Der Veranstalter kann Blankoausweise mithilfe des Softwarepakets und eines handelsüblichen Druckers personalisieren. Mit dem Ausweis-Editor können die Ausweise individuell entworfen werden. Alle variablen Daten wie Namen, Orte, Zutrittsrechte können flexibel angeordnet und grafisch gestaltet werden – wahlweise als Text oder Icon. Verschiedenen Nutzergruppen können dabei unterschiedliche Layouts zugeordnet werden. Die Liste der für einen Event erstellten Ausweise stellt auf einen Blick alle relevanten Informationen zur Verfügung. Das Setzen von Filtern erlaubt, relevante Ausweise anzuzeigen. Operationen wie die Freigabe oder der Druck von Ausweisen können auch in Gruppen getätigt werden.

Je nach gefordertem Sicherheitsgrad stehen für die Akkreditierungen verschiedene Sicherheitsmerkmale zur Verfügung. Für den Fälschungs- und Manipulationsschutz können etwa offene Merkmale wie Hologramme und Kippfarben oder verborgene, per Lesegerät auszuwertende Merkmale wie die Kopierschutztechnologie BitSecure integriert werden.

Die Kontrolle der Ausweise erfolgt dezentral, mobil und autonom. Das heißt, es ist kein Onlinezugriff auf Daten erforderlich. Verschiedene leistungsfähige Prüfgeräte für RFID oder BitSecure erlauben eine sichere und schnelle Kontrolle der räumlichen und zeitlichen Zutrittsberechtigungen.

Besuchen Sie Schreiner PrinTrust in Halle 7, Stand B 44.

URL: www.schreiner-printrust.com