News

Erweiterung des Congress Centrums Würzburg: Rohbau steht

23.01.2014

Im Mai 2013 begannen die Bauarbeiten zur Erweiterung und Umgestaltung des Congress Centrums Würzburg (CCW). Seit wenigen Tagen ist der Rohbau fertiggestellt. Größe und Form des Erweiterungsbaus sind nun gut zu erkennen. Die Inbetriebnahme der neuen Konferenzetage mit vier variablen Tagungsräumen für 600 Personen ist für Januar 2015 vorgesehen. 2500 Personen können dann zeitgleich in den insgesamt 12 Räumen des größten Würzburger Kongresshauses tagen.

Abb. zu Artikel Erweiterung des Congress Centrums Würzburg: Rohbau steht


Neben einem mehrstöckigen Technikbereich mit Stützpunktküche an der Auffahrt zur Friedensbrücke sind jetzt unter anderem die Decken für das auskragende neue Konferenzgeschoss eingezogen sowie die auch als Gestaltungselemente später sichtbaren Stahlträger platziert.

Die Bauarbeiten werden in mehreren Abschnitten durchgeführt. Bis Mitte Mai 2014 finden alle vorgesehenen Veranstaltungen statt. Danach wird das CCW bis Anfang September für eine weitere Bauphase geschlossen, um das derzeit verglaste Foyer zu entfernen. Weiterhin wird die bisherige Passage im Erdgeschoss zum Innenraum umgestaltet und in die vorhandene Ausstellungs- und Veranstaltungsfläche integriert. Beide Maßnahmen führen zu einer wesentlichen Vergrößerung der für kongressbegleitende Ausstellungen nötigen Foyer- und Ausstellungsflächen.

URL: www.wuerzburg.de/ccw