Abb.
Bergwelt Kandel

Der Kandel ruft!

Der Kandel gilt mit seinen mehr als 1.200 Metern Höhe als höchste Erhebung im Mittleren Schwarzwald. Unmittelbar vor den Toren Freiburgs gelegen, erfreut er sich großer Popularität bei Sportbegeisterten und Naturfreunden; gut ausgebaute Wander- und Radwege führen durch eine scheinbar unberührte Natur, Kletterer, Drachen- sowie Gleitschirmsegler finden beste Bedingungen vor. In der kalten Jahreszeit sorgen gute und sichere Schneeverhältnisse für komfortable Wintersportbedingungen. Der Berg hat auch eine mythische Seite – er gilt als „Blocksberg des Schwarzwaldes“, Hexen sollen gelegentlich ihr Unwesen treiben. Ganz realitätsbezogen hingegen präsentiert sich die jüngere Geschichte des eindrucksvollen Reviers: Einem regionalen Unternehmer aus dem nahen Glottertal ist es zu verdanken, dass das seit Jahrzehnten ungenutzte Hotel einem beeindruckenden Urlaubs- und Freizeitkonzept weicht, das bereits seit 2015 Schritt für Schritt umgesetzt wird. Direkt auf dem Gipfel entsteht die „Bergwelt Kandel“, ein ideenreicher Komplex, zu dem ein kleines Hotel ebenso gehört wie eine Berggaststätte und ein Biergarten. Tagungs- und Eventveranstalter werden auf dem Kandel – ab Mitte des Jahres 2021 – willkommen sein. Teil des Konzepts ist ein modernes Veranstaltungszentrum, zu dem ein Großer Saal mit 200 m² Aktionsfläche ebenso gehören wird wie eine variabel möblierbare Kaminlounge und ein weiterer Tagungsraum; technisch hochwertig ausgestattet und personell fachlich betreut und begleitet, kann wahlweise gearbeitet oder gefeiert werden. Die Exklusivität des Veranstaltungsbereichs garantiert Störungsfreiheit, Natur und Ausblicke – bis in die Rheinebene, die Vogesen und die Schweizer Alpen – bieten zusätzliche Eindrücke und positive Veranstaltungssynergien. Das gastronomische Konzept schöpft in erster Linie aus Regionalität und Nachhaltigkeit: Lediglich Fleisch- sowie Obst- und Gemüseproduzenten der unmittelbaren Umgebung dürfen das liefern, was in der Küche fachgerecht zu badischen Spezialitäten verarbeitet und im Restaurant gereicht wird. Schon vor der Eröffnung scheint festzustehen: Die „Bergwelt Kandel“ wird die Veranstaltungsszenerie Süddeutschlands nachhaltig bereichern.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Regionalität und Natürlichkeit: Die Bergwelt Kandel präsentiert sich architektonisch in schlicht-eleganter innovativer Holzbauweise.

Erlebnispotential: Gäste genießen den Schwarzwald – bei einem Sundowner auf der Panoramaterrasse oder mit sportlichen Aktivitäten inmitten einem Natur- und Vogelschutzgebiet.

Servicequalitäten: Veranstaltungen werden personell begleitet, nach Freiburg kann ein Shuttle-Service eingerichtet werden.

Bergwelt Kandel
Kandel 1
79183 Waldkirch

phone +49 7684 9077-997
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
ist Teil der „Bergwelt Kandel“, mit deren Eröffnung im 2. Quartal des Jahres 2021 zu rechnen ist. Auf dem Berggipfel stehen Veranstaltern neben dem Restaurantbereich und einem kleinen Hotel Veranstaltungskapazitäten und zahlreiche Möglichkeiten für naturnahe Rahmen- und Begleitprogramme zur Verfügung.
Räume: 3
Raumgrößen: 40 - 200 qm
Kapazität: 200 Pers.
Ausstellungsfläche: 80 qm
Catering: frei wählbar
Eigene Logismöglichkeit:
7 Zimmer mit 44 Betten
Besonders geeignet für
Seminare, Konferenzen, Klausuren, Meetings, Präsentationen, Bankette, Incentives, Kulturelle Veranstaltungen
31 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zur Location

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Locations die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.