Abb.
MESSE DRESDEN

Überregional positioniert

Schon die Dimensionen beeindrucken: Die innerstädtisch gelegene MESSE DRESDEN bietet auf mehr als 58.000 m² – das sind etwa 8 Fußballfelder! – unter anderem vier Ausstellungshallen mit einer Gesamtaktionsfläche von mehr als 20.000 m²; hinzu kommen diverse Innenhöfe und eine Freifläche, die auch Open Airs ermöglicht. Bezieht man die denkmalgeschützte BÖRSE DRESDEN ein, können in unmittelbarer Nachbarschaft zur historischen Innenstadt 12.000 Menschen gleichzeitig an Veranstaltungen teilnehmen! Kapazitäten und Ausstattungsparameter garantieren die Möglichkeit der Durchführung nahezu jeden Veranstaltungsformates. Und in der Tat, die Referenzliste liest sich beeindruckend: Seit der Eröffnung der MESSE Ende der 1990er Jahre finden regelmäßig Fach- und Publikumsmessen statt und die faszinierend schönen Tagungsräume werden auch von Weitgereisten mit Begeisterung genutzt. Signifikant und ein unschlagbarer Vorteil ist die unmittelbare und räumliche Verbindung von Präsentations- und Tagungskapazitäten. Während Aussteller also in einer der auch befahrbaren Messehallen ihre Produkte präsentieren, können zeitgleich Produktschulungen, Verkaufsgespräche und Meetings stattfinden. Wesentlich zum Veranstaltungserfolg von MESSE und BÖRSE tragen architektonische Besonderheiten bei; Produktionshallen des ursprünglich auf dem Areal angesiedelten städtischen Vieh- und Schlachthofes wurden, soweit möglich, erhalten und funktional mit modernen Architekturelementen verbunden – atmosphärisch schlägt die MESSE DRESDEN in ihrer Grundstruktur einen Spannungsbogen zur Historie der Elbmetropole und bietet eine einzigartige Veranstaltungskulisse. So werden Tagungsveranstalter, die das „Besondere im Besonderen“ suchen, direkt im Messegelände fündig: Die BÖRSE DRESDEN, barrierefrei mit Saal Hamburg und Messehalle 3 verbunden, bietet inmitten denkmalgeschützter, mehr als 100 Jahre alter Architektur einzigartig schöne und technisch perfekt ausgestattete, tagesbelichtete Räume! Historisch und modern – die MESSE DRESDEN fasziniert mit Kapazitäten, Ausstattung sowie einzigartiger historischer Anmutung – nur zehn Gehminuten von der Dresdner Altstadt entfernt.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Nebeneinander von Historischem und Modernem, die Verbindung von Hochmodernen Präsentationskapazitäten mit einzigartigen Tagungsmöglichkeiten schafft Synergien.

Unterschiedliche Tagungen und Events können – aufgrund der Raumvielfalt – parallel stattfinden; eine Vielzahl von Veranstaltungsvarianten sind umsetzbar. wahlweise in moderner oder historischer, alternativ in grüner Kulisse sind umsetzbar. Die HALLE 1 ist die größte, multifunktionale Veranstaltungshalle Dresdens.

MESSE DRESDEN
Messering 6
01067 Dresden

phone 0049-(0)351-445811-1
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
... ist ein innerstädtisch gelegenes Messe- und Veranstaltungsareal, das Ende der 90er Jahre – nach umfangreicher Bautätigkeit – der Öffentlichkeit übergeben wurde. Unter Einbeziehung historischer Gebäudestrukturen präsentiert sich die Location einerseits als hochmoderner regionaler Messestandort, der in und mit der BÖRSE DRESDEN auch über einzigartige, historisch anmutende und modern eingerichtete Tagungsräume unterschiedlicher Größe verfügt.
Räume: 25
Raumgrößen: 27 - 6300 qm
Kapazität: 12.000 Pers.
Ausstellungsfläche:
3600 qm
Catering: gebunden
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 200
5 km: 500
Besonders geeignet für
Seminare, Konferenzen, Kongresse, Meetings, Präsentationen, Bankette, Messen, Vorträge, Kulturelle Veranstaltungen, Großveranstaltungen
80 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zur Location

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Locations die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.