Abb.
RHEIN SIEG FORUM

hell, modern, geradlinig

Siegburg, zwischen Köln und Bonn gelegen, blickt auf eine knapp 1.000-jährige Geschichte zurück. Am Fuße des Michaelsbergs entwickelte sich seit dem Hochmittelalter eine reiche Keramik-Tradition, für die die Stadt bis heute bekannt ist. Die Kunstwerke in den Räumen des RHEIN SIEG FORUMS setzen entsprechend außergewöhnliche Akzente und bezeugen die nach wie vor lebendige Tradition der Stadt. Ein betont ruhiges, zurückhaltendes und sehr modernes Interieur in Weiß und Anthrazit vor raumhohen Fensterfronten erzeugt eine transparente, entspannte Atmosphäre. Veranstalter können sich auf die professionelle Tagungstechnik und ergonomisches Mobiliar ebenso verlassen wie auf ein flexibles, eingespieltes Mitarbeiter-Team, das seinen Kunden Rund-um-Service inklusive Catering aus einer Hand anbietet. Veranstalter haben von A bis Z einen festen Ansprechpartner. Auch nachhaltige Tagungskonzepte hat man sich hier auf die Fahnen geschrieben. Geräumige Foyerflächen mit Eingangscounter und großzügigen Theken-Situationen ergänzen die beiden Veranstaltungssäle im Erdgeschoss, der größere verfügt über eine Bühne mit entsprechender Technik sowie eine vielseitig nutzbare Empore. Im Obergeschoss liegen sechs Konferenzräume. Barrierefreier Zugang, Klimaanlage, Tageslicht und Verdunkelungsmöglichkeiten sind überall selbstverständlich. Der öffentliche Platz vor dem Eingang, der im Atriumstil mit Wasserspiel sehr ansprechend gestaltet ist, sowie der hübsche Innenhof des Forums eignen sich bei gutem Wetter bestens für Pausen im Freien oder ein entspanntes Get-together. Siegburg versteht sich unter anderem dank des Anschlusses an das Hochgeschwindigkeitsnetz der Deutschen Bahn als Drehkreuz der Region einschließlich der Beneluxländer. Der Flughafen Frankfurt am Main ist in etwa 40 Minuten erreicht, Köln/Bonn und Düsseldorf noch schneller. Der ICE-Bahnhof Siegburg/Bonn liegt in fußläufiger Entfernung, wer mit dem Pkw anreist, findet unmittelbar am RHEIN SIEG FORUM genügend Parkplätze. Hotels aller Kategorien liegen in der Nähe. Die Innenstadt selbst ist ebenfalls einen Abstecher wert. Der historische Marktplatz in der Fußgängerzone mit seiner vielseitigen Gastronomie lohnt den Besuch.

Katrin Nauber-Happel

Fazit des Fachautors

Das Forum ist sehr gut erreichbar, es gibt genügend Parkraum und der ICE-Bahnhof ist fußläufig erreichbar wie auch die sehenswerte Innenstadt Siegburgs.

Die lichtdurchflutete, transparente Architektur und ein geradliniges, minimalistisch-schickes Design in Form und Farben geben dem Haus eine offene und leichte Atmosphäre.

Das eingespielte Team des Forums agiert zugewandt und flexibel und bietet seinen Kunden einen Rund-um-Service aus einer Hand.

RHEIN SIEG FORUM
Bachstraße 1
53721 Siegburg

mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
das größte Veranstaltungshaus zwischen Köln und Bonn. Seit Sommer 2021 firmiert es nach einer Erweiterung auf insgesamt 3.000 m² Veranstaltungsfläche als RHEIN SIEG FORUM mit zwei großen Sälen, sechs Konferenzräumen und großzügigen Foyers. Es liegt am Rande der Innenstadt, der Vorplatz am Eingang wurde von der Stadt Siegburg im Atrium-Charakter mit Wasserspielen sehr einladend gestaltet.
Räume: 8
Raumgrößen: 53 - 1016 qm
Kapazität: 2.600 Pers.
Ausstellungsfläche:
3000 qm
Catering: frei wählbar
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 300
5 km: 145
15 km: 120
Besonders geeignet für
Seminare, Konferenzen, Kongresse, Meetings, Präsentationen, Bankette, Messen, Vorträge, Kulturelle Veranstaltungen, Großveranstaltungen
61 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zur Location

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Locations die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.