Abb.
Stage Apollo Theater

Perfekte Projektionsfläche!

Das Stuttgart International Centrum, kurz „SI-Centrum“, kann für sich Einzigartigkeit reklamieren; es ist Stuttgarts größte Freizeiteinrichtung, die in den 90er Jahren im Süden der Stadt entstand. Messe und Flughafen sind nicht weit entfernt, den Hauptbahnhof der Schwabenmetropole erreichen Besucher und Gäste sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW in knappen 30 Minuten. In summa: ein exzellenter, weil verkehrsgünstiger Standort im Ballungsraum! Eine geradezu zwingende Voraussetzung, denn Business und Unterhaltung locken mehr als 2 Millionen Menschen jährlich: mit der Spielbank, dem breiten gastronomischen Angebot – es sind mehr als 21 Restaurants, Bars und Cafés – und den cineastischen Offerten des Filmpalastes. Das Portfolio wird von umfassenden Logiskapazitäten sowie einem Wellnessparadies, den Schwaben- Quellen, komplettiert. Qualitäten und Quantitäten, deren Einzigartigkeit sowohl Event- als auch Tagungsveranstalter anerkennen, denn das SI-Centrum bietet – unter anderem – mit dem im Jahr 1994 entstandenen Stage Apollo Theater eine faszinierende Location. Unmittelbar neben einem Hotelkomplex gelegen macht das Theater durch die Vielzahl der möglichen Nutzungs- und Gestaltungsvarianten auf sich aufmerksam: Die breite Treppe scheint für die Inszenierung aufwändiger Entrees geradezu prädestiniert, Veranstaltern bietet sich die Chance, ein erstes Achtungszeichen für alle Veranstaltungsteilnehmer zu setzen, beispielsweise Produkte medial zu präsentieren. Gäste werden unisono vom Haus beeindruckt sein: Dessen Architektur gilt als besonders anspruchsvoll – das hohe Maß an Aufenthaltsqualität resultiert daraus. Das Raumangebot ermöglicht die Darstellung einer Vielzahl von Veranstaltungsvarianten: Während die zwei Foyerebenen mit den Bars zu Get-together-Sessions einladen, bietet der Raum „Brighton“ bis zu 120 Teilnehmern ebenso Raum und Platz für Seminare und Konferenzen wie die separierbare Lounge. Die Terrasse lädt zu Breaks mit einer faszinierenden Aussicht. Und natürlich besticht der Theatersaal mit ca. 1.800 Sitzplätzen im Parkett und auf den Rängen – die Sicht auf die Bühne ist unverstellt und in keinem Fall weiter als 30 Meter entfernt – eine perfekte Projektionsfläche für eine Vielzahl von Veranstaltungsformaten.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Das Stage Apollo Theater schöpft seine Faszination einerseits aus der Einzigartigkeit der Architektur und andererseits aus den sich daraus ergebenden (Veranstaltungs-) Möglichkeiten: Theatersaal, Foyerflächen, separate Räume und das Entree lassen sich in einzigartige Veranstaltungskonzeptionen einbinden.

Die Servicecrew leistet im Veranstaltungsvorfeld intensive Beratungsarbeit, weil mit dem gegenüberliegenden Stage Palladium-Theater ein weiteres Haus – gänzlich anderen Charakters – zur Verfügung steht.

Stage Apollo Theater
Plieningerstraße 102
70567 Stuttgart

phone +49 711 7254-900
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
... ist ein im Jahr 1994 entstandenes Musical-Theater, das insgesamt 1.800 Zuschauern Raum und Platz für Erlebnisse bietet. Das Haus ist Teil des im Süden Stuttgarts liegenden SI-Centrums und darüber hinaus in einen Hotelkomplex eingebunden. Verkehrlich hervorragend erreichbar, können die Kapazitäten auch mit denen des benachbarten Stage Palladium-Theaters kombiniert werden.
Räume: 5
Raumgrößen: 110 - 1800 qm
Kapazität: 1.800 Pers.
Catering: gebunden
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 650 Zimmer
10 km: 10.000 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Meetings, Präsentationen, Bankette, Incentives, Vorträge, Kulturelle Veranstaltungen, Großveranstaltungen
139 Seiten dieses Hotels wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.