Abb.
ta.la tagungszentrum landshut

Große Angebotsvielfalt

Der Standort ist perfekt: Mittig im Städtegeviert von Passau, Regensburg, Salzburg und Ingolstadt gelegen, erreichen Gäste das Tagungszentrum Landshut vom Münchner Flughafen aus in weniger als einer halben Stunde, Autobahnanbindungen sind auf kurzen Wegen erreichbar! Und auch die Mikrofaktoren bescheren dem Tagungszentrum Landshut Bestnoten. Damit kann das „ta.la“ für sich in Anspruch nehmen, eine erstklassige Veranstaltungsadresse in Niederbayern zu sein. Äußerst angenehm präsentiert sich das unmittelbare Locationumfeld grün und natürlich, es gilt als absolut störungsfrei. Oberhalb der Isarmetropole gelegen, sind die Wege nach Downtown kurz und offerieren zahlreiche Möglichkeiten der Organisation attraktiver Rahmen- und Begleitprogramme; Gotik und Renaissance haben hochinteressante Spuren in der Stadt hinterlassen, die Altstadt gilt als einer der am besten erhaltenen historischen Stadtkerne des Landes! Veranstalter wissen darüber hinaus um die direkten Vorzüge des ta.la: Mehr als 52 Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe stehen zur Verfügung! Transparenz, beste Lichtverhältnisse und die Ausstattung mit moderner Präsentationsund Kommunikationstechnik lassen keine Veranstalterwünsche offen. Die Aula, der größte Raum, bietet bis zu 350 Tagenden Arbeitskomfort, eine zugeordnete großzügige Pausenzone kann auch als Präsentationsfläche genutzt werden. Diesen Veranstaltungskapazitäten stehen adäquate Logiskapazitäten, insgesamt 416 Zimmer, gegenüber. Neben umfassenden Arbeitsmöglichkeiten legt man im ta.la großen Wert auf die zur Verfügung stehenden Sport- und Freizeitangebote des Hauses – Schwimmbad, Sauna, Kegelbahn, Fitnessraum und Tennisplätze laden zu sportlichen Aktivitäten nach einem anstrengenden Arbeitstag ein. Angesichts dieser Angebotskomplexität versteht es sich von selbst, dass das Küchenteam Großartiges leistet: Von der urigen Jause bis zum vielgängigen Gala-Dinner werden regionale Produkte fachlich versiert zubereitet, Themenbuffets und Grillabende können kulinarische Akzente auf der Tagungsagenda setzen. Das „tagungszentrum landshut“ besticht mit großer Angebotsvielfalt, umfassenden Serviceleistungen und einem reichen Angebot hochwertiger Freizeitgestaltungsvarianten.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Die hervorragenden Arbeitsbedingungen, die architektonische Ästhetik sowie die technisch hochwertig eingerichteten Tagungsräume machen das „tagungszentrum landshut“ zu einer besonders leistungsfähigen Tagungslocation; zahlreiche teambildende Aktivitäten können mit einer kooperierenden Agentur organisiert werden.

Das umfassende Sport- und Freizeitangebot des ta.la bietet die Gewähr für die Organisation aktiver Erholungssequenzen und hochwertiger Rahmenprogramme.

ta.la tagungszentrum landshut
Bürgermeister-Zeiler-Str. 1
84036 Landshut

phone +49 871 5040
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
... ist aus der ursprünglichen Sparkassenakademie Bayern, der zentralen Bildungseinrichtung der Sparkassenfinanzgruppe Bayerns, hervorgegangen. Das ta.la bietet mehr als 50 Tagungsräume sowie eine technisch sehr hochwertig ausgestattete Aula. Umfassende Sport- und Freizeitangebote auf dem Gelände des Zentrums sowie kurze Wege in die sehenswerte Landshuter Altstadt ermöglichen die Gestaltung einer Vielzahl attraktiver Freizeitprogramme. Die Location führt Nachhaltigkeitszertifikate.
Räume: 52
Raumgrößen: 25 - 350 qm
Kapazität: 300 Pers.
Ausstellungsfläche: 200 qm
Catering: gebunden
Eigene Logismöglichkeit:
416 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Konferenzen, Klausuren, Kongresse, Meetings, Präsentationen, Bankette, Messen, Vorträge, Großveranstaltungen
82 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zur Location

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Locations die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.