Abb.
Exerzitienhaus Himmelspforten
News

Unser Name "Himmelspforten" verpflichtet

Himmelspforten wurde 1252 als Kloster für Zisterzienserinnen am linken Ufer des Maines in Würzburg errichtet. Ressourcen, Natur und Ruhe waren grundlegend für diese Entscheidung. Heute leben und arbeiten wir nach wie vor im Auftrag der Kirche im Exerzitienhaus. Himmelspforten - „der offene Himmel“ - ist für viele Besucher_innen und Gäste ein besonderer Ort, an dem eine Verbindung zwischen Himmel und Erde spürbar ist. Unsere Verantwortung für und unser Respekt vor Gottes Schöpfung sind Grundlage und Motivation unseres Engagements. Wir beachten die Leitlinien vom 27.10.2009 zum Klima- und Umweltschutz in der Diözese Würzburg in unserem Hause.

Abb. Exerzitienhaus Himmelspforten

Foto: Exerzitienhaus Himmelspforten


Damit wir die Schönheit der Erde mit allen Ressourcen auch für kommende Generationen bewahren, wirtschaften wir nachhaltig und achtsam. Diesem Auftrag wollen wir Tag für Tag bestmöglich gerecht werden:
1. Unsere Umweltleistungen prüfen wir regelmäßig und verbessern diese stetig in allen Tätigkeitsbereichen.
2. Belastungen und Gefahren für die Umwelt halten wir so gering wie irgend möglich. Wir achten auf strikte Einhaltung aller geltenden Rechtsvorschriften und erbringen – wo möglich – freiwillig weitergehende Leistungen. Die verfügbaren Mittel und die Technik werden für Verbesserungsmaßnahmen zum Schutz der Umwelt genutzt.
3. Bei der Beschaffung aller betrieblich notwendigen Produkte wird auf ökologische und biologische Herkunft geachtet.
4. Wir pflegen den Austausch unter den Mitarbeiter_innen; deren Fort- und Weiterbildung ist uns wichtig.
5. Wir pflegen den Dialog mit unseren Lieferant_innen. Wir beauftragen Dienstleistungsunternehmen der Kirche (z.B. Vinzenz-Werke: Gartenarbeiten und Winterdienst, Benedikt-Press, Partner-Kaffee) und beziehen einzelne Produkte von SOS-Dörfern.
6. Es ist uns ein Anliegen, auch unsere Gäste über unser Handeln zu informieren. Wir wollen dazu anregen, das eigene, oft unbewusste Handeln zu überdenken und unsere nachhaltige Wirtschaftsweise im persönlichen Lebensstil nachzuahmen.
7. Wir beachten die Leitlinien vom 27.10.2009 zum Klima- und Umweltschutz in der Diözese Würzburg in unserem Hause.

Das Exerzitienhaus wurde am 15. Juli 2019 erneut mit dem höchsten europäischen Umweltstandard EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) zertifiziert. Die Erstzertifizierung erfolgte am 13. Mai 2015. Wir sind stolz auch weiterhin unseren Beitrag zu Nachhaltigkeit, Umweltschutz und zum Erhalt der Schöpfung zu leisten.

URL: https://www.himmelspforten.net

URL: https://www.himmelspforten.net/ueber-himmelspforte

Exerzitienhaus Himmelspforten
Mainaustraße 42
97082 Würzburg

phone +49 931 38668000
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
... ist eine historische Klosteranlage in Stadtrandlage von Würzburg mit einer hochmodernen Tagungsausstattung. Die künstlerische Gestaltung des Hauses und das kleine geistliche Zentrum mit Kreuzkapelle und Meditationsraum machen Himmelspforten zu einer ganz besonders inspirierenden Tagungslocation.
Räume: 10
Raumgrößen: 14 - 150 qm
Kapazität: 160 Pers.
Ausstellungsfläche: 300 qm
Catering: gebunden
Eigene Logismöglichkeit:
81 Zimmer
Besonders geeignet für
Seminare, Konferenzen, Klausuren, Meetings, Präsentationen, Bankette, Vorträge, Kulturelle Veranstaltungen
359 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zur Location

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Locations die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.