Abb.
Club Theater Berlin

Zwischen Vintage und Moderne

Als Ende der 90er Jahre die Neugestaltung des Potsdamer Platzes abgeschlossen war, vollendete sich eine beispiellose Geschichte: Einst galt der Ort als Mitte und Zentrum Berlins schlechthin – an dem 1945 gesellschaftliche Systeme unmittelbar aufeinanderprallten, an dem die Teilung der Welt in Ost und West mit Händen greifbar war. Aus der Brache, der „offenen Wunde“ Berlins, erwuchs jedoch in den 90er Jahren ein neues Zentrum. International renommierte Architekten lieferten ihre Meisterstücke ab – Helmut Jahn und Hans Kollhoff gestalteten wesentliche Teile, u.a. das den Platz dominierende Sony-Center, das Filmmuseum Berlin und den Bahn Tower sowie Shopping-Center, Wohn- und Bürogebäude. In diesen Kontext fügt sich der legendäre Adagio-Club Berlin, am zentral gelegenen am Marlene-Dietrich-Platz: Lange Zeit galt er als eine der ersten Clubadressen – weltweit! Nach umfassenden Sanierungsarbeiten öffnete die Location im Jahr 2020 als Club Theater Berlin, unter einem Dach beheimatet mit dem Theater am Potsdamer Platz, wieder ihre Pforten. Erklärtes Ziel ist es, an das ursprüngliche Renommee wieder anzuknüpfen: Im Mittelpunkt steht die Vermarktung und Vermietung von drei Eventflächen! Besondere Bedeutung kommt dabei natürlich dem faszinierenden Theatersaal mit seinem unverwechselbaren Vintage-Style zu. Eine einzigartige, geradezu wohnliche Atmosphäre ausstrahlend, ist die Verschmelzung von Zuschauerareal und zentraler Bühne signifikant. Die Raumkonfiguration ermöglicht eine faszinierende 360-Grad-Unterhaltung, die unverstellte Sicht ist für jeden Sitzplatz bei einer Sichtweite von maximal 14 Meter garantiert – unmittelbarer kann kein Eventerlebnis inszeniert werden! Zu erwähnen ist die besonders hochwertige technische Ausstattung des Theaterraumes mit Licht- und Tontechnik. Zudem sind automatisierte Hängepunkte definiert. Dem Theatersaal vorgelagert ist ein Foyerraum, dem die ihm typischen Funktionen zukommen. Es besteht die Möglichkeit, kleinere Veranstaltungen mit bis zu 300 Teilnehmen exklusiv zu inszenieren, die Galerie sowie Barbereiche garantieren ein unverwechselbares Setting. Ein separater VIP-Raum, der insbesondere für private Feiern im kleinen Kreis geeignet ist, komplettiert das Portfolio.

Thomas Kühn

Fazit des Fachautors

Die Adresse des Club Theaters Berlin macht die Location per se zu einem außerordentlichen und besonderen Veranstaltungsort – der Potsdamer Platz präsentiert sich als moderne „neue alte Mitte Berlins“ mit internationalem Flair.

Einrichtung und Ausstattung des Theatersaals bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Durchführung unterschiedlicher Eventformate. Möblierungsvarianten und Inszenierungsformate werden rund um die fest installierte 360-Grad-Bühne geplant.

Club Theater Berlin
Marlene-Dietrich-Platz 1
10785 Berlin

phone +49 30 31193744
mail Email
language Homepage

zur Tagungsanfrage hinzufügen add_circle Tagungsanfrage entfernen remove_circle_outline
Diese Location
... ist ein aus dem einstigen Adagio-Club hervorgegangenes Club-Theater im Herzen des „neuen Berlins“, unmittelbar am Potsdamer Platz. Drei sehr unterschiedliche Räume stehen – beschränkungsfrei – für Anmietungen zur Verfügung. Insbesondere der Theatersaal eignet sich mit seiner unverwechselbaren Vintage-Atmosphäre, der 360-Grad-Bühne und seinen hochwertigen technischen Ausstattungen für Inszenierungen, bei denen die Grenze zwischen Bühne und Zuschauern fließend ist.
Räume: 3
Raumgrößen: 110 - 1810 qm
Kapazität: 1.100 Pers.
Ausstellungsfläche:
1810 qm
Eigene Logismöglichkeit:
Speisen-Catering: frei wählbar
Getränke-Catering: gebunden
Hotelkapazität im Umkreis von:
1 km: 1100 Zimmer
Besonders geeignet für
Präsentationen, Bankette, Incentives, Vorträge, Kulturelle Veranstaltungen, Großveranstaltungen
293 Seiten dieser Location wurden in den vergangenen 30 Tagen auf diesem Portal aufgerufen.

Impressum zur Location

Für die Verwendung der Bilder haben die jeweiligen Locations die Nutzungsrechte für dieses Portal eingeräumt und sind dafür verantwortlich.